Klingspor Institut für Schriftgestaltung

Schriftgestaltung hat in Offenbach große Tradition. Bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts beauftragte die Schriftgießerei Gebrüder Klingspor den Schriftkünstler Rudolf Koch mit neuen Schriftentwürfen. Zu dieser Zeit war Koch auch Professor an der benachbarten Kunstgewerbeschule Offenbach (heute: Hochschule für Gestaltung).

 

Die Hochschule für Gestaltung und das Klingspor Museum Offenbach betreiben gemeinsam das Institut für Schriftgestaltung, dessen Ziel es ist, Geschichte und Gegenwart der Schriftgestaltung in Offenbach zu verknüpfen.

 

Zu diesem Zweck forscht das Klingspor Institut im Archiv des Museums an den Schriftproben und Entwürfen aus der Sammlung der ehemaligen Schriftgießerei.

 

Das Institut veranstaltet außerdem regelmäßig Seminare und Vorträge, um Studierenden der HfG einen Einblick in die Welt der Schriftgestaltung zu geben.

Klingspor Institut für Schriftgestaltung
Herrnstraße 80
63061 Offenbach am Main

hello@klingspor-institute.com

Type design has a rich tradition in Offenbach. Already in the early 20th century type foundry Gebrüder Klingspor asked type designer Rudolf Koch to come up with new designs for type families. At that time, Koch additionally tought as a professor at the nearby school of applied arts (nowadays: University of Art and Design, HfG).

 

Klingspor Institute for Type Design is a cooperation between HfG Offenbach and Klingspor Museum. The institute intends to form a connection between the past and the present of type design in the city of Offenbach.

 

To this end, Klingspor Institute does research in the archive of the museum and examines the type specimen and prints from the collection of the former type foundry.

 

Furthermore, the institute offers regular courses, workshops and talks for the students of HfG to grant an insight into the world of type design.

 

Klingspor Institute for Type Design
Herrnstraße 80
63061 Offenbach am Main

hello@klingspor-institute.com

Klingspor Institut for Type Design